ABM Umbau

Durch den Umbau mit den neuen Zubehörteilen von ABM erlangt das Triumph Bobber Modell einen neuen Look. (Bild: ABS)

ABM: Noch mehr edle Teile für die Triumph Bobber Neuer Charakter durch Zubehörteile

10.03.2020 | Redakteur: Nika-Lena Störiko

Die ABM Fahrzeugtechnik GmbH hat sich der Triumph Bobber Modellfamilie erneut angenommen und in Kooperation mit Bigger Bobber und Twinton Motorcycle Culture die Zubehör-Palette um zwei außergewöhnliche Highlights erweitert.

Die Triumph Bobber-Modelle sind seit Beginn an sehr beliebt und werden gern mit Zubehör individualisiert. Ein Grund für ABM Fahrzeugtechnik, wieder mal aktiv zu werden. Nach dem Rundum-Umbau mit über 20 Zubehörteilen made in Breisach überzeugt das Motorrad mit neuem Charakter: Ein eindrucksvoller Oldschool-Look in Form von edlen, und zum Teil sehr aufwendig konstruierten Custom Parts wird mit großem Praxisnutzen kombiniert. So sind zum Beispiel mit dem großen 16,8 Liter Alu-Benzintank von Bigger Bobber längere Touren von bis zu circa 300 Kilometern ohne Tankstopp kein Problem mehr. Und das originale Tachometer lässt sich im neuen Twinton-Hauptscheinwerfergehäuse perfekt integrieren.

Bildergalerie

Bildergalerie

Auch wurde an eine Neuplatzierung der originalen Hupe mithilfe eines speziell angefertigten Verlegekits gedacht. Grund: Die Hupe stand zu weit ab, somit wurde sie hinter den Kühler gepackt. Im Lenkerbereich finden sich individuell einstellbare Hebel, vibrationsmindernde Griffe und zum Gesamtdesign passende Lenkerendenspiegel und Klemmböcke. Die vorverlegte und mehrfach verstellbare Fußrastenanlage sorgt für eine entspanntere Sitzposition für jede Körpergröße und glänzt als weiteres Benefit am Bike. Ein seitlicher Kennzeichenträger, ein gekürzter Hinterrad-Kotflügel und an den Fenderstruts eingepasste LED Rücklichteinheiten entrümpeln das Heck. Eine umfangreiche Cover-Serie verleiht dem Custombike seine optische Vollendung: Angefangen an den Standrohren der Gabel, über die Öleinfüllschraube und Kettenschutzblech, bis hin zu den Covern für Hinterachse und hinteres Kettenrad. Ein passender Vorderrad-Kotflügel sorgt für einen harmonischen Abschluss des Umbaus von Front bis Heck. Je nach Zubehörteil gibt es Verfügbarkeiten für Triumph Bobber, Bobber Black und Speedmaster Modelle. Alle Custom Parts können jetzt im Webshop oder beim Fachhändler erworben werden.

Quelle:
Bilder, Text: https://www.bikeundbusiness.de/abm-noch-mehr-edle-teile-fuer-die-triumph-bobber-a-912471/

© Bobber Forum 2020 https://bobber-forum.de

Kontaktaufnahme

Wir bemühen uns ihre Anfrage schnell zu beantworten.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account